prisma VENT 50

Beatmungstherapie auf höchstem Niveau

Neben der Beatmung im Leckagesystem ist es mit dem prisma VENT 50 jetzt auch möglich, das Einschlauchsystem mit Patientenventil zu verwenden. Hinzu kommen der grö­ßere Druckbereich bis 50 hPa, druck- und volumenkontrol­lierte Mundstückbeatmungsmodi (MPVp und MPVv) und LIAM (Lung Insufflation Assist Maneuver) zur Hustenunterstützung und zum Sekretmanagement. Mit diesen zusätzlichen Features kann mit dem prisma VENT50 ein noch breiteres Spektrum an Erkrankungen therapiert werden.

Das prisma VENT 50 verfügt außerdem über ein vollständiges Alarmmanagement, internes Netzteil, Akku mit bis zu 12 Stunden Laufzeit und einen integrierten Sauerstoffanschluss.

© 2022 | Cordamed GmbH | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB

Nachricht senden

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail wie im Impressum angegeben widerrufen.

Bitte addieren Sie 9 und 5.